(YK). Zu einem schweren Frontalzusammenstoß kam es am Dienstagmorgen gegen 5.50 Uhr auf der Bundesstraße 83 zwischen Alheim und Rotenburg. Der Fahrer (54) eines Mercedes befuhr die Bundesstraße von Alheim in Richtung Rotenburg. Zeitgleich fuhr der Fahrer (25) eines BMWs Richtung Alheim.

(YK). „Ohne uns wäre euer Kühlschrank leer“ oder „wo soll ich denn sonst stehen“, das und viele andere Ausreden hören die Kunden eines Supermarktes in Kirchheim fast täglich seit vielen Monaten. Grund ist dann die durch Sattel- und Lastzüge zugeparkte Zufahrt eines Supermarktes, was die Kunden teilweise sogar am Einkaufen hindert. „Viele von ihnen sind extrem verärgert und bleiben sogar dem Markt fern“, sagte Supermarktbetreiber Bernd Messerschmidt auf Anfrage.

(YK). Zu einem schweren Auffahrunfall kam es am Donnerstagmittag gegen 13 Uhr auf der A7 Zwischen Bad Hersfeld West und Homberg-Efze im Steigungsstück zum Pommer in der Gemarkung Neuenstein. Der Fahrer (35) eines Kleintransporters ist mit seinem Fahrzeug ungebremst auf einen vor ihm fahrenden Autotransporter aufgefahren.

(YK). Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten und einem Sachschaden von 16.000 Euro kam es am Donnerstagabend gegen 19 Uhr auf der B62 zwischen Niederaula und Niederjossa in Höhe der Abfahrt von der A7. Eine Autofahrerin (27) wollte von der Abfahrt der Autobahn nach links in Richtung Niederaula abbiegen und übersah dabei den PKW eines Autofahrers (59), der die B62 von Niederaula in Richtung Niederjossa befuhr.