(YK). Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochmorgen gegen 9.20 Uhr unmittelbar an der Auffahrt zur A7 in Fahrtrichtung Norden. Der Fahrer eines Mercedes Vito befuhr in Höhe der Auffahrt Hersfeld-West den rechten von drei Fahrstreifen und wechselte auf die mittlere Fahrspur um einen staubedingt wegen eines vorangegangenen Unfalls langsam vor ihm fahrenden Sattelzug zu überholen.

(YK). Am Dienstagabend wurden die Feuerwehren aus Rotenburg a.d.Fulda und Stadtteilen gegen 20.30 Uhr zu einem Feuer in einem Zweifamilienhaus in Lispenhausen gerufen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang dichter Qualm aus den Fenstern in der unteren Etage des Hauses.

(YK). Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagmittag gegen 12 Uhr auf der Kreisstraße 13 zwischen Friedewald und Motzfeld. Der Fahrer (42) eines Pizza Lieferdienstes befuhr die Kreisstraße von Friedewald in Richtung Motzfeld um eine Pizza auszuliefern. In einer lang gezogenen Linkskurve verlor der Fahrer aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen VW-Polo, kam nach links von der Fahrbahn ab, schleuderte über einen Flutgraben und überschlug sich.

(YK). Am Freitagnachmittag wurden kurz vor 15 Uhr die Feuerwehren der Kernstadt Bad Hersfeld und der Löschzug Solztal zu einem Kellerbrand in der Weimarer Straße gerufen. In einem Kellerverschlag brannte Unrat und dichter Qualm zog durch das gesamte Mehrfamilienhaus.