(YK). Ein beginnender Kabelbrand in einem Wohnmobil stoppte am Samstagmittag gegen 12.30 Uhr die Urlaubsfahrt einer holländischen Familie auf dem Weg in den Urlaub. Der Fahrer bemerkte den beißenden Geruch eines beginnenden Kabelbrandes und fuhr mit seinem Caravan auf den zufällig vor ihm auftauchenden Parkplatz Strampen auf der A7 in Fahrtrichtung Süden.

(YK). Zu einem Großfeuer mit noch nicht zu bezifferndem Sachschaden kam es am Samstagmorgen gegen 1.40 Uhr in einem metallverarbeitenden Betrieb in Großensee (Thüringen) direkt an der Grenze zu Kleinensee (Hessen). Nach bisher unbestätigten Informationen bemerkten Kirmesbesucher den Brand, der nur wenige Meter vom Festzelt entstand. Bereits bei der Anfahrt erkannten die ersten anrückenden Feuerwehren, das Ausmaß des sich schnell ausbreitenden Feuers und lösten Großalarm aus.

(YK). Großer Schreck in den Redaktionsgebäuden, des Kreisanzeigers und der Hersfelder Zeitung, die nebeneinander auf dem Benno-Schilde-Platz in Bad Hersfeld stehen und miteinander verbunden sind. Kurz nach 17 Uhr ein Schock, Passanten, die vor dem Gebäude standen fuchtelten wild mit den Armen und zeitgleich meldeten sich die Rauchmelder. Eine Mitarbeiterin der Hersfelder Zeitung ging noch in die Redaktion des Kreisanzeigers und schrie Feuer, Feuer, alle raus.

(YK). Ein Feuer im ehemaligen Reha-Zentrum im Urbachtal bei Neukirchen im Schwalm-Eder-Kreis ist am Montagmittag gegen 13 Uhr in der ehemaligen Cafeteria ausgebrochen. Kilometerweit war eine dicke schwarze Rauchsäule über dem Gelände zu sehen, die laut Polizei auch Schaulustige zur Einsatzstelle anlockte.