(YK). Zu einem Fahrzeugbrand an einem gasbetriebenen Mercedes kam es am Dienstagnachmittag gegen 14.20 Uhr in der Königsberger Straße in Niederaula. Wie die Polizei mitteilte, war der Fahrzeughalter nach eigenen Angaben an seinem Fahrzeug mit Schweißarbeiten beschäftigt, als der Gastank im Fahrzeug Feuer fing. In kürzester Zeit stand das ganze Fahrzeug im Vollbrand.

(YK). Eine Familie aus Frankreich wollten am Dienstagmittag gegen 12.20 Uhr am Rande der A7 zwischen den Ortschaften Gershausen und Allendorf in der Gemeinde Kirchheim eine Pause einlegen. Vater und Mutter hatten gerade ihre drei kleinen Kinder aus dem Auto gehoben, als aus dem Motorraum des mit Gas betriebenen PKW`s Rauch aufstieg.

(YK). Ein folgeschwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagnachmittag gegen 15.50 Uhr auf der L 3248 zwischen Wildeck-Obersuhl und Richelsdorf. Der Fahrer eines Opel Transporters befuhr die Landstraße aus Obersuhl kommend in Richtung Richelsdorf. Etwa 300 Meter vor der Auffahrt zur A4 kam der Fahrer aus bisher ungeklärter Ursache in einer leichten Rechtskurve nach links auf die Gegenfahrbahn und krachte dort frontal mit einem entgegenkommenden Kieslaster zusammen.

(YK/ots). Am Montagnachmittag wurden zeitgleich in Heringen (Kreis Hersfeld-Rotenburg), Bad Kreuznach und Bad Dürkheim (Rheinland-Pfalz) mit acht Durchsuchungsbeschlüssen drei Objekte, darunter ein Haus in Heringen, durchsucht und über 5.000 Cannabispflanzen, darunter auch verkaufsfertige Marihuanablüten, sichergestellt. 10 Personen im Alter von 26 bis 55 Jahren wurden von der Polizei vorübergehend festgenommen und am Dienstag dem Haftrichter vorgeführt.