(YK). Am Dienstagmorgen kam es auf der A4 zwischen Bad Hersfeld und dem Kirchheimer Dreieck gegen 0.40 Uhr zu einem Auffahrunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Der Fahrer eines Fiat befuhr den rechten von drei Fahrstreifen und übersah aus bisher ungeklärter Ursache einen vor ihm fahrenden Lastzug. Trotz Gefahrenbremsung krachte der Fiat unter den Anhänger, wurde von dort abgewiesen, rollte über alle drei Fahrstreifen zurück und kam an der Mittelschutzplanke zum Stehen.

Bad Hersfelde (ots) - Ein Anwohner der Straße An der Obergeis fand am 08.05.2020 gegen 23.00 Uhr auf dem Nachhauseweg vor der Haus-Nr. 8 eine verletzte männliche Person im Alter von 61 Jahren, die eine stark blutende Wunde am Kopf und diverse Verletzungen im Gesichtsbereich aufwies.

(YK). Am Freitagabend stellte eine Polizeistreife aus Bad Hersfeld im Rahmen einer Streifenfahrt gegen 17.30 Uhr einen Wald- und Flächenbrand im Bereich von Ludwigsau-Tann fest. Zur Bekämpfung des ca. 500 Quadratmeter großen Feuers in schwer zugänglichem Waldgebiet mussten die alarmierten Feuerwehren aus Ludwigsau und Umgebung mit Unterstützung der Feuerwehr aus Bad Hersfeld mehrere hundert Meter Schlauchleitung verlegen.

(YK). Zu einem schweren Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang für einen Motorradfahrer kam es am Dienstagabend gegen 18.40 Uhr auf der A4 zwischen Friedewald und Bad Hersfeld in Fahrtrichtung Kirchheim. Der Fahrer eines 125er Motorrades befuhr die A4 in Fahrtrichtung Westen. Aus bisher ungeklärter Ursache ist das Motorrad vermutlich von hinten von einem BMW gerammt worden.