(YK). Am Freitagnachmittag wurde der Polizei von einem Autofahrer starke Rauchentwicklung aus einem Waldstück zwischen Bebra und Blankenheim östlich der B27 gemeldet. Nach dem Anruf wurden von der Rettungsleitstelle sofort die Feuerwehren aus Bebra und Umgebung, Rotenburg und Bad Hersfeld alarmiert. Schon aus größerer Entfernung war eine dicke schwarze Rauchsäule zu sehen, die aus dem Wald aufstieg.

(YK). Am Donnerstagabend wurden die Feuerwehren aus der Kernstadt Bad Hersfeld und Ortsteilen gegen 17.30 Uhr zu einem Wohnhausbrand in der Gotzbertstraße alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatte sich das Feuer, das vermutlich im Bereich eines hinter dem Haus befindlichen Anbaus ausgebrochen, auf das Dach des Wohnhauses übergegriffen. Das Haus befindet sich in einer Hanglage.

(YK). Am Dienstagabend entdeckte ein Radfahrer gegen 17 Uhr in einem Waldstück oberhalb von Neuenstein-Obergeis einen Waldbrand und alarmierte den zuständigen Revierförster. Der Revierförster ließ sich vom Radfahrer die genaue Örtlichkeit beschreiben und alarmierte die Feuerwehr, die mit mehreren Fahrzeugen ausrückte. Ein Fahrzeug, das vorab zur Erkundung in den Wald fuhr, markierte für die nachfolgenden Kamerad*innen den Weg zum Feuer.

(YK). В последнее время участились случаи мошенничества фальшивыx полицейскиx в отношении украинских граждан. Так 3 августа на автобане 5 в районе Кирххайм мошенники выдали себя за полицейских, выманили у украинского гражданина 4-ёх значную сумму денег и скрылись в неизвестном направлении. По имеющейся на данный момент информации преступники двигались на автомобиле по 5-ому автобану в сторону Франкфурта.