(YK). Am Freitagabend befuhr der Fahrer (65) eines mit zwei Personen und zwei Hunden besetzten Wohnmobils aus Brandenburg gegen 22.30 Uhr die A4 zwischen Friedewald und Bad Hersfeld in Fahrtrichtung Westen. In einer zweispurigen Baustelle in Höhe Sorga an der Brücke über die B62 Überholte der Fahrer des Wohnmobils einen Lastzug, der auf dem rechten Fahrstreifen der Baustelle fuhr.

(YK). Am Mittwochabend wurden die Feuerwehren aus Alheim und sechs Ortsteilen gegen 19.40 Uhr zu einem gemeldeten Scheunenbrand in Oberellenbach alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle fanden die ca. 60 Einsatzkräfte eine Garage vor, die sich neben einer Scheune befand. In der Garage hatte der Eigentümer den Brand eines dort gelagerten Strohballens und mehrerer Gemüsekisten bemerkt.

(YK). Am Dienstagabend wurden die Feuerwehren aus den Landkreisen Hersfeld-Rotenburg, Vogelsberg und Fulda gegen 16.20 Uhr zu einem Flächenbrand an den Ortsrand von Kruspis alarmiert. Entstanden war der Brand nach ersten Erkenntnissen durch eine defekte Ballenpresse. Schnell breitete sich das Feuer, angetrieben durch starke Winde, in alle Richtungen aus. Wie Udo Mohr von der Brandaufsicht, der aufgrund seiner Wohnortnähe zum Brandort schnell an der Einsatzstelle war, berichtete, sah man eine riesige Feuerfront über das Feld wandern.

(YK). Am Montagabend befuhr ein Motorradfahrer (25) mit seinem Motorrad die K76 von Wippershain in Richtung Bad Hersfeld. In einer Rechtskurve kam der Biker vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und mit völlig profillosen Reifen ins schleudern und stürzte schwer. Das Motorrad, eine Yamaha, prallte dabei gegen einen entgegenkommenden Skoda und kam erst ca. 20 Meter hinter dem PKW zum Stillstand.