(YK). Zu einem schweren Frontalzusammenstoß mit einer getöteten Person kam es am Dienstagabend gegen 22.10 Uhr auf der Bundesstraße 27 in Höhe der Auffahrt Bebra Mitte. Nach ersten Informationen fuhr der Fahrer (52) eines Kia`s von der B83 auf die B27 in Fahrtrichtung Eschwege. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Kia ca. 300 Meter hinter der Auffahrt nach links auf die Gegenfahrbahn, wo er frontal mit einem entgegenkommenden Sattelzug zusammenstieß.

(YK). Zu einem Wohnungsbrand wurden am Dienstagabend gegen 22 Uhr die Feuerwehren aus Schenklengsfeld und Konrode alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle fanden die Einsatzkräfte jedoch nur ein Feuer in einer Garage vor, in der sich eine Sauna befand.

(YK). Die Bewohnerin eines Reetdachhauses in der Pochmühle in Nentershausen Süß bemerkte am Dienstagabend gegen 22 Uhr ein verdächtiges „Knistern“ im Kamin ihres Hauses. Die Bewohnerin vermutete ein Feuer, lief in das benachbarte Haus, informierte ihre Mutter und alarmierte die Feuerwehr. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das Dach des reetgedeckten Hauses bereits im Vollbrand.

(YK). Zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen kam es am Sonntagnachmittag gegen 14.50 Uhr auf der A4 in Fahrtrichtung Osten zwischen Bad Hersfeld und Friedewald in Höhe des Geländes von Amazon. Der Fahrer eines mit zwei Personen besetzten Ford Explorer kam aus bisher ungeklärter Ursache auf regennasser Autobahn nach rechts von der Fahrbahn ab und durchfuhr einen Flutgraben.