(YK). Ein schwerer Frontalzusammenstoß ereignete sich gegen 18.20 Uhr auf der Bundesstraße 83 zwischen Rotenburg a.d. Fulda und Alheim. Die Fahrerin (56) eines BMW X1 befuhr mit ihrem Fahrzeug die B 83 von Rotenburg in Richtung Alheim. Nach Zeugenaussage geriet der Fahrer (29) eines entgegenkommenden Ford Mustang plötzlich nach links auf die Gegenfahrbahn und krachte dort frontal mit dem BMW zusammen.

(YK). Am Freitagabend musste auf der A7 gegen 22.45 Uhr die Autobahnabfahrt Niederaula in Fahrtrichtung Norden voll gesperrt werden. Grund für die Vollsperrung war der umgekippte Anhänger eines Lastzuges, der im dichten Schneetreiben direkt im Abfahrtsbereich umgekippt war. Ursache für den umgekippten Anhänger war vermutlich ein Fahrfehler, weil der Fahrer in der verschneiten Ausfahrt die Fahrbahn nicht richtig erkannt hatte.

(YK). Keine 24 Stunden nach dem ersten Feuer im Bad Hersfelder Hochhaus in der Gotzbertstraße (wir haben die Bilder und einen O-Ton) mussten die Feuerwehren aus Bad Hersfeld und Ortsteilen gegen 23.45 Uhr erneut zu einem Feuer im selben Hochhaus ausrücken. Durch das Feuer, das dieses Mal in der zweiten Etage ausgebrochen war, bildete sich dichter schwarzer Rauch, der sich sofort auf mehrere Etagen und ein Treppenhaus verteilte.

(YK). Zu einem Hochhausbrand wurden die Feuerwehren aus Bad Hersfeld und Ortsteilen sowie die Drehleiter aus Rotenburg a.d.Fulda am Sonntagmorgen gegen 01.30 Uhr gerufen. Nach bisherigen Erkenntnissen brannten auf dem Flur einer Wohnung des ehemaligen Schwesternhauses in der Gotzbertstraße im 4. Obergeschoss Einrichtungsgegenstände. Dichter Rauch verteilte sich über mehrere Etagen und drang auch in umliegende Wohnungen ein, dessen Bewohner durch die Feuerwehr aus dem Hochhaus evakuiert werden mussten.