(YK). Zu einem Brand im Kompressorraum kam es am Mittwochvormittag gegen 10.50 Uhr in einer Lackiererei in der Straße „An der Aue“ in Schenklengsfeld. Wie von der Polizei mitgeteilt wurde konnte sich das Feuer zwar nach oben in das Dach des Gebäudes ausdehnen, aber nicht auf den Lagerraum für Farben übergreifen.

(YK). Eine plötzlich auftretende Windhose hat am Dienstagnachmittag gegen 15.20 Uhr neben der Landesstraße 3294 in Höhe des Campingplatzes eine riesige Tanne (Stammdicke ca. 80 cm) umgekippt. Die Tanne kippte in Richtung Landstraße wo gerade ein PKW Skoda Yeti von Breitenbach in Richtung Machtlos vorbei fuhr und diesen genau in Höhe der Frontscheibe traf.

(YK). Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstagnachmittag auf der A7 gegen 16.15 Uhr zwischen dem Hattenbacher Dreieck und Kirchheim in Fahrtrichtung Norden. Der Fahrer eines Porsche aus Brandenburg verlor aus ungeklärter Ursache auf regennasser Fahrbahn, zur Unfallzeit ging ein heftiges Unwetter mit Starkregen in der Region nieder, die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, durchpflügte einen Flutgraben und überschlug sich mehrfach.

(YK). Am Donnerstagabend befuhr eine Motorradstreife der Autobahnpolizei aus Bad Hersfeld gegen 19.50 Uhr die Kreisstraße 32 zwischen Kirchheim und Gershausen in Richtung Gershausen. Kurz hinter der Einmündung zum Hattenberg kam das Motorrad auf eine plötzlich auftretende Ölspur.