(YK). Zu einem Dachstuhlbrand wurden an Dienstagmorgen die Feuerwehren aus Wildeck Obersuhl, Hönebach und Bad Hersfeld mit der Drehleiter alarmiert. Aufmerksame Anwohner meldeten in der Thüringer Straße Rauchentwicklung aus einem Dachstuhl. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stieg auf der Rückseite des Hauses Qualm auf. Unter geringem Aufwand

(YK). Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr auf der Landstraße 3161 zwischen Christerode und Olberode. Der Fahrer eines Suzuki SUV verlor vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneebedeckter Fahrbahn im dichten Schneetreiben die Kontrolle über sein Fahrzeug, schleuderte auf den Grünstreifen am

(YK). Zu einem schweren Unfall kam es am frühen Mittwochabend gegen 17.40 Uhr auf der A7 zwischen Hersfeld West und dem Kirchheimer Dreieck in Fahrtrichtung Süden. Der Fahrer (54) eines Werkstattwagens, einem Renault Transporter, verlor vermutlich nach einem Bruch der Vorderachse die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Fahrzeug kam nach rechts von der

(YK). Am Mittwochnachmittag wurden die Feuerwehren aus Michelsrombach, Hünfeld und Umgebung zu einem Scheunenbrand in Michelsrombach gerufen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte bereits der Dachstuhl der Scheune und die Flammen griffen auf das angrenzende Wohnhaus über. Durch massiven Löscheinsatz der 70 Einsatzkräfte und mit dem Einsatz