(YK). Nur der schnellen Einsatzbereitschaft der Feuerwehr aus Kirchheim war es am Dienstagabend gegen 22 Uhr zu verdanken, das hoher Sachschaden von einem Sattelzug, der mit Lebensmitteln beladen war, abgewendet werden konnte. Die Feuerwehren aus Niederaula und Kirchheim wurden zeitgleich zu einem LKW Brand auf der A7 alarmiert, weil nicht eindeutig klar war, in welcher Fahrtrichtung der Sattelzug stehen würde.

(YK). Zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Lastzug kam es am Donnerstagmorgen gegen 02.30 Uhr auf der A7 zwischen der Rastanlage Großenmoor und Niederaula in Fahrtrichtung Norden. Der Fahrer (48) eines mit Paketgut beladenen Lastzuges verlor aufgrund von Sekundenschlaf die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte auf die Mittelschutzplanke aus Beton.

(YK). Ein Wohnhausbrand in Bad Hersfelder Ortsteil Sorga entpuppte sich im Laufe der Löscharbeiten als ein Familiendrama, wie die Polizei an der Einsatzstelle mitteilte. Gegen 11.30 Uhr brannte in der Sorgaer Hauptstraße die Garage und das Dachgeschoss eines Zweifamilienhauses. Durch massiven Löschangriff hatten die Feuerwehren aus Sorga, Bad Hersfeld, Petersberg und Kathus den Garagenbrand schnell unter Kontrolle.