(YK). Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstagabend gegen 19 Uhr auf der A4 zwischen dem Kirchheimer Dreieck und Bad Hersfeld in Fahrtrichtung Osten. Der Fahrer eines mit zwei Personen besetzten Audis verlor in einer leichten Rechtskurve vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein

(YK). Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstagmittag gegen 13.15 Uhr auf der Autobahn 5 zwischen der Rastanlage Rimberg und dem Hattenbacher Dreieck in Fahrtrichtung Kirchheim. Der Fahrer eines Sattelzuges fuhr nach bisher unbestätigten Informationen bei extremen Starkregen mit abgefahrenen Reifen auf der Antriebsachse mit nicht angepasster

(YK). Am Samstagmorgen zog gegen 5 Uhr eine Gewitterzelle über den Landkreis Hersfeld-Rotenburg hinweg. Grelle Blitze und heftige Donnerschläge weckten die Bewohner. Dem Donner folgten kurze aber heftige Regenschauer, die ihre Spuren hinterließen. Auf der Bundesstraße 324 lösten in Höhe des Sägewerkes zwischen Ober- und Untergeis die Regenmassen eine

(YK). Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagnachmittag gegen 15 Uhr im Bad Hersfelder Ortsteil Asbach, auf der Bundesstraße 62. Der Fahrer (59) eines Mercedes Transporters kam aus bisher ungeklärter Ursache in der Asbacher Ortslage nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr ein Verkehrszeichen und krachte in die Hausecke eines Gebäudes der