(YK). Am Mittwoch übergab der Inhaber des REWE Marktes in Kirchheim, Bernd Messerschmidt, an Kirchheims Bürgermeister Manfred Koch eine Spende in Höhe von 500 Euro. Die Spende soll für den Bau eines neuen Kinderspielplatzes verwendet werden, der in der Ferienpark-Anlage am Kirchheimer Seepark neu angelegt werden soll.

Der Spielplatz soll aber nicht nur von den Besuchern der Ferienanlage benutzt werden können, sondern steht als weiterer Spielplatz auch den Kirchheimer Kindern zur Verfügung. Um zu jeder Zeit auch für die Sicherheit der Kinder an den Spielgeräten sorgen zu können, übernimmt die Gemeinde Kirchheim durch die Gemeindewerker die Überprüfung der Geräte. Bis zur Fertigstellung des Spielplatzes werden aber noch weitere Spender gesucht, die sich am Aufbau und der Gestaltung der Anlage beteiligen wollen.



Fotos (c) 2021 by TVnews-Hessen
Alle Bilder unterliegen dem (c) von TVnews-Hessen. Unberechtigte Nutzungen werden rechtlich verfolgt