(YK). Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person kam es am Donnerstagmorgen gegen 6.15 Uhr im Morgennebel auf der L3248 zwischen Obersuhl und Richelsdorf. Der Fahrer eines mit zwei Personen besetzten Kleintransporters befuhr die L3248 von Obersuhl in Richtung Richelsdorf.

An der Auffahrt zur A4 wollte der Fahrer nach links auf die Autobahn in Richtung Bad Hersfeld fahren. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden Dacia, der zwischen zwei Lastwagen die L3248 von Richelsdorf in Richtung Obersuhl befuhr und krachte frontal in den PKW. Bei dem Unfall wurde der Fahrer des Dacias leicht verletzt. Die Feuerwehr aus Obersuhl wurde zur Unfallstelle gerufen, da aus beiden Fahrzeugen Betriebsstoffe ausliefen und die Fahrbahn gereinigt werden musste. Während der Unfallaufnahme wurde der Fahrzeugverkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei geführt. Wegen des geringen Fahrzeugverkehrs kam es nur zu geringen Behinderungen. Über die Höhe des Sachschadens konnten noch keine angaben gemacht werden.

Fotos (c) 2016 by TVnews-Hessen
Alle Bilder unterliegen dem (c) von TVnews-Hessen. Unberechtigte Nutzungen werden rechtlich verfolgt